Schriftgröße :
    A
    A
    A
    13.09.2018

    Wissen und Bildung kreisweit: Neue Broschüre "Mehr Wissen - Weiterbildung 2018/19" liegt vor

    Erneut erscheint das Gesamtprogramm des Dachverbandes der Weiterbildungsträger im Landkreis Waldshut im handlichen, taschen-gerechten Format.

    Es ist mit einem Stichwortverzeichnis versehen, das einen leichten Zugriff auf die Themen ermöglicht. Zu nahezu allen Bereichen unseres Lebens, seien es die Gesundheit, das Erlernen einer Sprache, die Fortbildung im EDV-Bereich, um nur einige exemplarisch zu benennen, werden Vortragsveranstaltungen, Seminare, Kurse und Studienreisen angeboten. Alle Adressen der Anbieter sind übersichtlich aufgelistet und bieten somit einen leichten Zugang zu den Volkshochschulen, den kirchlichen Weiterbildungsträgern und den sonstigen Bildungseinrichtungen des Landkreises. Die Broschüre spiegelt die Vielfältigkeit der Einrichtungen sowie der jeweiligen örtlichen Interessen und Initiativen wider.

    Landrat Dr. Martin Kistler ermunterte dazu, von den Weiterbildungsmöglichkeiten in jedem Alter umfassend Gebrauch zu machen, denn selbst althergebrachte Sprichwörter werden von der Realität eines Besseren belehrt: Was Hänschen nicht lernt, kann Hans allemal lernen!

    Kistler dankte den haupt- und nebenamtlichen Leiterinnen und Leitern der Weiterbildungseinrichtungen für ihre Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung. In diesen Dank sind selbstverständlich auch die Dozentinnen und Dozenten eingeschlossen, die die Weiterbildungsangebote vermitteln.

    Die Broschüre „Mehr Wissen – Weiterbildung“ ist ab sofort bei den Rathäusern und Tourist-Informationen der Städte und Gemeinden, bei den Weiterbildungseinrichtungen sowie bei Sparkassen, Volksbanken und sonstigen Banken im Landkreis Waldshut erhältlich. Ebenfalls bezogen werden kann die Broschüre an der Infothek im Landratsamt Waldshut.

    Weitere Informationen: Kulturreferat des Landratsamtes Waldshut unter mailto:kultur(at)landkreis-waldshut.de oder Telefon 07751 86-7403.