Schriftgröße :
    A
    A
    A
    31.10.2019

    Veranstaltung zum Thema Demenz am 12.11.2019

    Am Dienstag, den 12.11.2019, findet ab 14.00 Uhr im Landratsamt Waldshut, Kreistagssaal und Foyer, eine Veranstaltung rund um das Thema Demenz statt. Die AOK Hochrhein-Bodensee und der Pflegestützpunkt Landkreis Waldshut laden Menschen mit Demenz, pflegende Angehörige, Freunde, Nachbarn, Ehrenamtliche, Interessierte und Fachkräfte dazu ein, sich zu informieren, sich zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

    Herr Dr. Ackermann von der Justus-v.-Liebig-Schule wird im Kreistagssaal um 14.30 Uhr einen Vortrag zu den Formen der Erkrankung und zu allgemeinen wissenschaftlichen Erkenntnissen halten. Es werden Risiken und Schutzfaktoren beleuchtet und Möglichkeiten der Demenzprävention aufgezeigt.

    Im Foyer des Kreistagssaals im Landratsamt trifft man auf verschiedene Akteure des Landkreises, die sich in ihrem Arbeitsfeld intensiv mit dem Umgang mit der Demenzerkrankung beschäftigen.

    Dazu gehören die AOK Hochrhein-Bodensee, die Beratungsstelle für barrierefreies Wohnen des Deutschen Roten Kreuzes, das Kompetenzzentrum Demenz der Tagespflegen Hochrhein, das Kursangebot „Stärke für Pflegende“, die Betreuungsbehörde des Landkreises Waldshut und der Pflegestützpunkt des Landkreises Waldshut.

    Das Publikum hat die Gelegenheit, vor und nach dem Vortrag von Herrn Dr. Ackermann die Angebote kennenzulernen, zu studieren und sich mit den Akteuren zu unterhalten.

    Die Veranstaltung wird begleitet durch die Bilderausstellung D E M EN S C H“ – eine Sonderausstellung mit Cartoons von Peter Gaymann. Sie beinhaltet Werke zum Thema Demenz in Kooperation mit Prof. Dr. Klie (Freiburg) und zeigt, dass die Erkrankung trotz aller Schwierigkeiten auch humorvolle Seiten zeigen kann. Die Ausstellung ist noch bis zum 30.11.2019 im Foyerbereich des Kreistagssaals zu sehen.

    Öffnungszeiten Landratsamt:

    Mo: 8:30 - 12:30 Uhr

    Di: 8:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:30 Uhr

    MI: geschlossen

    Do: 8:30 - 15:30 Uhr

    Fr: 8:30 - 12:30 Uhr