Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Landkreis Waldshut ruft Ehrenamtsfonds ins Leben

    Anträge auf finanzielle Förderung können gestellt werden

    Im Landkreis Waldshut hat das ehrenamtliche Engagement seit jeher einen besonders hohen Stellenwert. „Zahlreiche Projekte in unserem Kreis sind nur dank des großartigen ehrenamtlichen Engagements vieler Menschen möglich“, so Landrat Dr. Kistler gegenüber den Medien. „Ohne dieses uneigennützige, vorbildliche Wirken würde unser Gemeinwesen nicht funktionieren.“

    Aber eine große Hürde zur Verwirklichung vorbildlicher ehrenamtlicher Vorhaben ist oft das fehlende Geld. Und häufig werden die Kosten für ehrenamtliche Tätigkeiten und Projekte ganz oder teilweise von den Ehrenamtlichen selbst getragen. Um ehrenamtlich Tätige finanziell zu entlasten oder Ehrenamtsprojekte überhaupt erst zu ermöglichen, hat der Kreistag beschlossen, einen Ehrenamtsfonds ins Leben zu rufen.

    Wer kann Mittel aus dem Ehrenamtsfonds beantragen?

    Der Fonds steht zur Verfügung, um Tätigkeiten, Projekte und Initiativen insbesondere aus den folgenden Bereichen finanziell zu unterstützen: •

    • Hilfsorganisationen
    • Jugend, Familie, Soziales
    • Naturschutz/Umwelt
    • Bildung und Kultur
    • Sport

    Aus dem Ehrenamtsfonds stehen bis auf weiteres jährliche Mittel in Höhe von insgesamt 10.000 € zur Verfügung. Die Höchstsumme für eine Förderung aus diesem Fonds beläuft sich in der Regel auf 2.500 €. Die Minimalförderung beträgt 200,- €. Die Tätigkeiten, Projekte und Initiativen müssen ehrenamtlich durchgeführt oder begleitet werden und einen direkten Bezug zum Landkreis Waldshut haben oder dort angesiedelt sein. Anträge können ab sofort gestellt werden. Antragsberechtigt sind Einzelpersonen, Gruppierungen und Einrichtungen.

    Weitere Informationen finden Sie auf dem rechts unter "Downloads" hinterlegten "Merkblatt Ehrenamtsfonds". Den Vordruck zur Antragstellung können Sie ebenfalls dort herunterladen und bei der rechts genannten Kontaktadresse einreichen. Für Fragen, Anregungen oder Wünsche stehen wir gerne zur Verfügung! Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!  

    Kontakt

    Amt für Kultur, Archivwesen und Öffentlichkeitsarbeit
    Kaiserstraße 110
    79761 Waldshut-Tiengen

    Auskünfte: 07751 / 86 7401

    E-Mail senden

    Downloads:

    Merkblatt Ehrenamtsfonds
    Antrag