Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Gesundheitscampus Bad Säckingen

    Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 13.12.2017 der Auftragserteilung an gök Consulting AG zur Entwicklung eines "sektorenübergreifenden Gesundheitscampus" in Bad Säckingen zugestimmt. Der Zeitplan sieht eine modulare Umsetzung bis März 2018 vor. Die Projektkosten belaufen sich nach vorläufigen, überschläglichen Berechnungen auf 150.000 € die jeweils zur Hälfte vom Landkreis Waldshut und der Stadt Bad Säckingen getragen werden.

    In der Kreistagssitzung hat Herr Dr.-Ing. Jörg Risse von der gök Consulting AG das Konzept eines Gesundheitscampus in Bad Säckingen vorgestellt.

    Unterlagen zum Thema: