Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Vaterrolle im Wandel

    Das noch vorherrschende Vaterbild in Deutschland ist das des arbeitenden Vaters, der gerade mal am Abend und am Wochenende Zeit für seine Kinder hat, der Versorger, vielleicht sogar die strenge Hand in der Familie. Doch, wir dürfen auf einen Wandel in der Vaterrolle hoffen!

    Ganz langsam und wage steuert auch die Politik auf das Ziel hin, dass eine Mutter mit einer qualifizierten Ausbildung und einem sicheren Arbeitsplatz auch mit Kindern weiterhin die Möglichkeit hat, zu arbeiten und sich die Väter in die Familienarbeit einbringen, sodass die Kinderpause für beide Elternteile nicht so lange andauern muss, dass ein Karriereknick und somit schlechtere Chancen - auch finanziell -, entsteht.

    Bröschüre "Vaterrolle im Wandel"

    Die Broschüre "Vaterrolle im Wandel" der Kommunalen Stelle für Gleichstellung hat das Ziel, das große Thema „Vater" aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Eine kurze Anregung, um sich selbst mit dem Thema auseinander zu setzten.

    Broschüre "Vaterrolle im Wandel"
    Bezugsmöglichkeiten
    Die 31-seitige Broschüre ist erhältlich bei der Kommunalen Stelle für Gleichstellung oder an der Infothek des Landratsamtes Waldshut, Hauptgebäude, Kaiserstr. 110.

    Sie können die Broschüre "Vaterrolle im Wandel" (1478,00 KiloByte / pdf) herunterladen.

    Literaturempfehlung zum Thema

    Links für Väter oder zum Thema "Elternsein" unter Vaterrolle im Wandel