Öffnungszeiten

MO: 08:30 - 12:30 Uhr
DI: 08:30 - 12:30 Uhr
  13:30 - 17:30 Uhr
MI: geschlossen
DO: 08:30 - 15:30 Uhr
FR: 08:30 - 12:30 Uhr

Kontakt

Landratsamt Waldshut

Kaiserstraße 110

79761 Waldshut-Tiengen

 

Telefon: 07751/ 86-0

E-Mail senden

Nahverkehr

Lothar Probst

Telefon: 07751/86-2611

Fax: 07751/86-2699

E-Mail senden

Schülerbeförderung

Tina Nägele

Telefon: 07751/86-2607

Fax: 07751/86-2699

E-Mail senden

Nahverkehr

Zug 02

Das Bedürfnis nach Mobilität wächst. Die Bedeutung des Nahverkehrs steigt. Werktäglich sind über 20.000 Menschen mit Bus & Bahn im Landkreis Waldshut unterwegs. Mit der Verknüpfung von Schülerverkehren mit den öffentlichen Verkehren und der stetigen Weiterentwicklung der Fahrpläne an den Bedürfnissen der Kunden wurde im Landkreis ein gutes Zug- und Busangebot geschaffen. Attraktive vertaktete Züge im Nahverkehr und im überregionalen Verkehr (Neigetechnik-Züge) und ein passendes Bussystem sind eine echte Alternative zum Individualverkehr.

Der Nahverkehr bietet auch in der Freizeit neben dem üblichen Fahrplanangebot zahlreiche besonderen Angebote. Acht Freizeitlinien erschließen den ganzen Südschwarzwald. Die Flyer der Freizeitbuslinien können Sie hier herunterladen.

Viele Touristen können den Nahverkehr weit über den Landkreis hinaus mit KONUS (Kostenlose Nutzung des Nahverkehrs im Schwarzwald) kostenlos nutzen.

Den aktuellen Nahverkehrsbericht finden Sie hier.

Den Nahverkehr attraktiv macht neben dem Bus- und Zugangebot der interessante Tarif des Waldshuter Tarifverbundes (wtv). Vier Verkehrsunternehmen und der Landkreis haben sich im wtv zusammengeschlossen und bieten einen einheitlichen einfachen und günstigen Tarif für Bus & Bahn an. Auch verbundsgrenzenüberschreitend in die Nachbarkantone und -landkreise sind attraktive Tarife vorhanden. Den Waldshuter Tarifverbund erreichen Sie unter Tel.: 07751/89640, Fax: 07751/896419, Eisenbahnstraße 11, 79761 Waldshut-Tiengen.

Schülerbeförderung / Genehmigungen

Schuelerbefoerderung 02

Im Landkreis gibt es über 100 Schulen mit über 13.000 Fahrschülern. Der weitaus größte Teil der Schüler fährt mit der Fahrkarte des Waldshuter Tarifverbundes (wtv): dem wt-Ticket. Das wt-Ticket wird vom Landkreis subventioniert, damit es sehr kostengünstig vom wtv angeboten werden kann. Für Eltern, welche aus sozialen Gründen die Kosten für das wt-Ticket nicht tragen können, ist unter gewissen Voraussetzungen die Übernahme der Kosten für das Ticket möglich. Auch sind die notwendigen Fahrkartenkosten i.d.R. nur für zwei Kinder einer Familie zu tragen. Hier können Sie entsprechende Anträge sowie die Schülerbeförderungssatzung herunterladen.

In der Freizeit gilt dieses Ticket über die für die Schulfahrten notwendigen Zonen hinaus in allen fünf Südbadischen Verbunden. Mit dieser FANTA 5 - Regelung können Jugendliche in der Freizeit nach Waldshut, Bad Säckingen, Basel, Freiburg, Offenburg oder in den Europapark nach Rust fahren.

Für Schüler, welche eine Sonderschule besuchen und öffentliche Verkehrsmittel nicht nutzen können, gib es einen Sonderfahrdienst.

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Nahverkehr ist Genehmigungsbehörde für die Erteilung, Verlängerung oder Erweiterung einer Fahrgastbeförderungserlaubnis für Taxen, Mietwagen, Krankenkraftwagen sowie Personenkraftwagen im Linienverkehr.


zum Seitenanfang zum Seitenanfang