Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Ausländerrecht

    Wir setzen das nationale Zuwanderungsrecht um, die Regelungen zur Ausländerbeschäftigung, EU-Recht, Völkerverträge und berücksichtigen selbstverständlich stets die neuste Rechtssprechung aus diesen Bereichen.

    Hier erfahren Sie mehr zu den Themen:

     

    Bitte beachten Sie:

       

    • Für Bürger, die im Stadtgebiet der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen (mit Ortsteilen) wohnen, ist in asyl- und ausländerrechtlichen Angelegenheiten die Stadt Waldshut-Tiengen zuständig.
    •  

    • Zu jeder Vorsprache bei der Ausländerbehörde ist grundsätzlich der Reisepass bzw. der Personalausweis mitzubringen.
    •  

    • Seit dem 01.01.2006 ist es erforderlich, dass Sie zur Erteilung oder Verlängerung Ihrer Aufenthaltserlaubnis, Erstellen eines Ausweisdokuments etc. ein biometrietaugliches Passfoto mitbringen - entsprechend der Passbildschablone, da das Foto in Ihre Aufenthaltserlaubnis integriert wird. Dies gilt auch für Kinder - jedoch nicht für EU-Bürger!
    •  

    Ansprechpartnerinnen

    Frau Anita Eckert (Abteilungsleitung)

    Telefon 07751/86-2120

    E-Mail senden

     

    Mit Ihren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Sachbearbeiterin: Durchwahl und E-Mail Adresse finden Sie hier:

    Frau Janet Baumann-Kittlaus (stellvertretende Abteilungsleitung, Buchstabe B, sowie Integrationskurse)
    Telefon: 07751/ 86-2121
    E-Mail senden

    Frau Beata Serafin (Buchstaben L-O, R, Sa)
    Telefon: 07751/ 86-2136
    E-Mail senden

    Frau Sabrina Gut (Buchstabe A)
    Telefon: 07751/ 86-2123
    E-Mail senden

    Frau Yvonne Heinrich (Buchstabe C)
    Telefon: 07751/ 86-2123
    E-Mail senden

    Frau Petra Schmid (Buchstaben F-K)
    Telefon: 07751/ 86-2126
    E-Mail senden

    Frau Svenja Stelzer (Buchstaben D-E, P, Q)
    Telefon: 07751/86-2122
    E-Mail senden

    N.N. (Buchstaben Sb-Z)
    Telefon: 07751/ 86-2127
    E-Mail senden