Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Unterhaltsvorschuss

    Wer erhält Unterhaltsvorschuss?

    Alleinerziehende, die keinen oder nicht regelmäßig Unterhalt von dem anderen Elternteil erhalten, können Unterhaltsvorschuss beantragen.

    Unterhaltsvorschuss erhalten Kinder bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres, die bei einem alleinerziehenden Elternteil leben und keinen oder keinen regelmäßigen Unterhalt von dem anderen Elternteil erhalten. Der Unterhaltsvorschuss wird für maximal 72 Monate gezahlt. Hierbei gibt es keine Einkommensgrenze für den alleinerziehenden Elternteil. Ein gerichtliches Unterhaltsurteil gegen den anderen Elternteil ist nicht erforderlich. Ist der andere Elternteil ganz oder teilweise leistungsfähig, wird er vom Staat in Höhe des gezahlten Unterhaltsvorschusses in Anspruch genommen.

    Um die Situation von Alleinerziehenden zu verbessern, haben sich Bund und Länder darauf verständigt, den Anspruch auf Unterhaltsvorschuss auszuweiten. Die Einigung sieht zwei bedeutende Änderungen vor:

    • Kinder im Alter von zwölf Jahren bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sollen ebenfalls Unterhaltsvorschuss erhalten können. Voraussetzung dafür ist, dass sie nicht auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) angewiesen sind oder dass der alleinerziehende Elternteil im SGB II-Bezug mindestens 600 Euro verdient.
    • Die Höchstbezugsdauer von 72 Monaten soll entfallen. Damit können Kinder ohne zeitliche Einschränkungen bis zu ihrem 18. Geburtstag Unterhaltsvorschuss erhalten.

    Die Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes ist seit dem 17.08.2017 rechtskräftig.

     

    Die Höhe des Unterhaltsvorschusses richtet sich nach dem Alter der Kinder und beträgt seit dem 1. Januar 2017 monatlich:

    • für Kinder von 0 bis 5 Jahre 150 Euro
    • für Kinder von 6 bis 11 Jahre 201 Euro
    • voraussichtlich ab Juli 2017 für Kinder von 12- bis 17 Jahren 268 Euro. 

     

     

    Kontakt

    Unsere Zuständigkeit für Auskünfte und Antragsbearbeitung richtet sich nach dem Familiennamen des Kindes:

    Anfangsbuchstabe     Sachbearbeiter/in     Telefon 07751-86-

    A   bis   F                 Frau Boscarino          Durchwahl 4335

    G - I; Q - S; X - Z     Frau Ziegler              Durchwahl 4391

    J  bis  L                    Frau Matt                  Durchwahl 4327

    M - O; T - W             Frau Hilpert              Durchwahl 4357

    P und Sch                Herr Mair                   Durchwahl 4334