Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Dürfen Flüchtlingskinder den Kindergarten besuchen?

    Grundsätzlich besteht auch für Kinder von Asylbewerbern ein Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz nach § 24 des SGB VIII (Sozialgesetzbuch Achtes Buch). Bezahlt wird der Kita-Besuch grundsätzlich nach den Regelungen des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG).
    Der Besuch des Kindergartens ist besonders wichtig, da die Sprache der Schlüssel zur Integration ist. Frühpädagogische Angebote spielen deshalb gerade für Flüchtlingsfamilien eine große Rolle.