Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Was ist ein Dublin Verfahren?

    Im Dublin Verfahren wird überprüft, in welchem Land der Flüchtling zuerst Aufnahme gefunden hat. Als aufgenommen gilt er dann, wenn er in diesem Land unter anderem seinen Fingerabdruck abgegeben hat. In der Regel bedeutet dies, dass die asylsuchende Person in dieses Land abgeschoben wird.
    www.bamf.de/DE/Fluechtlingsschutz/AblaufAsylv/PruefungDublinverfahren/pruefung-dublinverfahren-node.html