Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Bundesversorgungsgesetz (BVG)

    Das Gesetz über die Versorgung der Opfer des Krieges (Bundesversorgungsgesetz BVG) regelt in der Bundesrepublik Deutschland die staatliche Versorgung von Kriegsopfern des Zweiten Weltkrieges. Kriegsbeschädigte erhalten wegen der gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen der Schädigung auf Antrag Versorgung.