Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Gewässergüte & Gewässerverunreinigung

    Gewässergüte

    Die Erfolge, die dem intensiven Ausbau der Abwasserbeseitigung zu verdanken sind, spiegeln sich in den seit über 30 Jahre durchgeführten Güteuntersuchungen wieder. Nach den Erhebungen der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) gibt es im Landkreis keine Gewässerstrecken mit starker Verschmutzung (Güteklasse III). Etwa 95 % der untersuchten Gewässer sind unbelastet, gering oder nur mäßig belastet (Güteklasse I bis II).

    Ihre Ansprechpartnerin:

     Petra Gritsch, Tel.: 07751/86-3223

    Gewässerverunreinigung / Fischsterben

    Wenn Sie eine Gewässerverunreinigung oder ein Fischsterben feststellen, melden Sie dies bitte sofort

       

    • dem Polizeipräsidium Freiburg - Gewerbe/Umweltschutz
      Ostpreussenstr. 22,
      79761 Waldshut-Tiengen

      Tel.: 07741/8316-213, PHK Linsin, 
      Tel.: 07741/8316-214, PK Brandmeier,
      Fax: 07741/8316-212

      Tel. der Zentrale: 07751/83160 (Polizeirevier Waldshut-Tiengen)

      bzw. 07761/9340 (Polizeirevier Bad Säckingen)

    oder

       

    • während der Dienstzeiten dem Landratsamt - Amt für Umweltschutz - unter der Rufnummer 07751/86-3200