Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Wasserschutzgebiete

    Vorsorgender Grundwasserschutz durch Ausweisung von Wasserschutzgebieten (WSG) geht der Wasseraufbereitung vor. Im Landkreis Waldshut sind derzeit 188 Wasserschutzgebiete mit einer Fläche von 20.820 ha festgesetzt. Dies entspricht 18,4 % der Landkreisfläche. Die Erweiterung von 45 Wasserschutzgebieten ist in Bearbeitung.

    Über den Daten- und Kartendienst der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) können Sie über den Unterordner Wasser Informationen abrufen.

    Ein Wasserschutzgebiet wird durch Rechtsverordnung des Landratsamtes ausgewiesen. In dieser Rechtsverordnung sind Verbote und Beschränkungen festgehalten, die in den einzelnen Schutzzonen gelten.
    Der Fassungsbereich um den Tiefbrunnen bzw. die Quellen wird als Schutzzone I bezeichnet. Dort sind, bis auf wenige Ausnahmen, keine Nutzungen zulässig.

    Die Engere Schutzzone wird als Schutzzone II bezeichnet. Dort sind viele Nutzungen untersagt, jedoch unter engen Voraussetzungen ausnahmsweise zulässig.

    Die Weitere Schutzzone wird als Schutzzone III bezeichnet. Dort sind nur wenige Einschränkungen bei der Nutzung von Grundstücken vorhanden.

    Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrer Gemeinde oder bei uns.

    Ihre Ansprechpartner:

    Name/E-Mail Telefon
    Wasserschutzgebietsplanungen:
    Werner Schaldach07751/86-3231
    Kartendarstellungen von Wasserschutzgebieten:
    Hildegard Schupp 07751/86-3233

    Die Gülleausbringung unterliegt im Wasserschutzgebiet bestimmten Einschränkungen. Ferner sind bei der Lagerung die Vorgaben einzuhalten, die im Merkblatt Gülle, Festmist, Jauche, Silagesickersaft und Gärreste festgelegt sind.

    Ihre Ansprechpartner für die jeweiligen Gemeinden

    In der Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO) sind die Regelungen für eine Grundwasser schonende Landbewirtschaftung festgelegt. Auch die Ausgleichsleistungen an die Landwirte für die wirtschaftlichen Nachteile, die mit diesen Vorgaben verbunden sind, regelt die SchALVO.

    Name/E-Mail Telefon
    Amt für Umweltschutz:
    Petra Gritsch07751/86-3223
    Landwirtschaftsamt:
    Katrin Haupka07751/86-5317