Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Was ist Gesundheitsförderung?

    Gesundheitsförderung umfasst Maßnahmen und Aktivitäten, mit denen die Stärkung der Gesundheitsressourcen und -potentiale der Menschen erreicht werden soll. Gesundheitsförderung ist als Prozess zu verstehen, der darauf abzielt, alle Bürgerinnen und Bürger zu verantwortungsbewussten Entscheidungen hinsichtlich ihrer Gesundheit zu befähigen. Ziel der Gesundheitsförderung ist es, persönliche und soziale Ressourcen für die Gesunderhaltung zu stärken und Zugang zu allen relevanten Informationen zu ermöglichen.

    Gesundheitsförderung setzt direkt bei den positiven und fördernden Bedingungen für Gesundheit an. Sie betont neben den körperlichen Fähigkeiten in gleicher Weise die Bedeutung der Lebensbedingungen der Menschen und der verfügbaren Ressourcen als Voraussetzung für Gesundheit. Im Rahmen der Gesundheitsförderung werden Einzelne, Gruppen und Organisationen dabei unterstützt, für ihre Lebensweisen und Lebensbedingungen den größtmöglichen Gesundheitsgewinn zu erzielen.

    Dies geschieht durch Vermittlung und Vernetzung von Gesundheitsangeboten und -anbietern, durch Information und Aufklärung sowie durch Initiierung, Planung und Durchführung von gesundheitsbezogenen Aktionen und Projekten.

    In der Gesundheitsförderung wird nach Schutzfaktoren gesucht, um mit deren Aktivierung und Förderung ein zufriedenes, gesundes Leben zu ermöglichen. Gesundheitsförderung fragt also nicht, was krank macht, sondern, was gesund erhält.

     

     

    Dabei unterstützen wir Sie u. a. durch:

       

    • Telefonische und persönliche Beratung zu Fragen in den Bereichen Gesundheit, Gesundheitsförderung und Prävention
    • Informationen und Materialien zu gesundheitsrelevanten Themen und gesundheitsförderlichem Verhalten
    • Initiierung, Planung und Durchführung von gesundheitsbezogenen Aktionen und Projekten
    • Zielgruppenorientierte Projektarbeit
    • Informationsveranstaltungen
    • Vorträge
    • Kurse / Seminare
    • Elternabende
    • Multiplikatorenveranstaltungen
    • Schulklassenworkshops / Schulprojekte
    • Gesundheitsinfothek
    • Verankerung von Gesundheitsförderung und Prävention in Schulen und Kindertagesstätten
    • Einbindung von gesundheitsfördernden und präventiven Maßnahmen in bestehende Strukturen, Netzwerkarbeit
    • Kooperation
    • Informationsdrehscheibe und neutrale Plattform für Aktivitäten der Gesundheitsförderung und Prävention

     

    Wir richten unsere Angebote an alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Waldshut. Ein besonderes Anliegen ist es uns, sozial- und gesundheitlich benachteiligte Bevölkerungsgruppen zu erreichen, z. B. Kinder und Jugendliche über Schulen und Kindertagesstätten, Multiplikatoren wie Erzieherinnen und Erzieher, Lehrpersonal, Elterngruppen, Hebammen.

     

    Ansprechpartnerinnen:
    Simone Weier, Telefon: 07751/ 86-5125           E-Mail senden
    Gabi Bächle-Lamp, Telefon: 07751/ 86-5104    E-Mail senden


    Weitere Informationen zum Thema Gesundheitsförderung erhalten Sie unter
    www.gesundheitsamt-bw.de > Gesundheitsförderung + Prävention

     

    Projektplanungsstelle für Aktionen im Gesundheitswesen / Projektberatung

    Gesundheitsberatung in Schulen / Schulprojekte

    Gesundheitsinfothek

    Gesundheitstage und Vorträge