Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V.

    Stammtisch

    Blinde und Sehbehinderte Menschen treffen sich an jedem 2. Freitag im Monat in Tiengen im Café Zeitlos in der Bahnhofstraße 3, 79761 Waldshut-Tiengen, Telefon 07741-8092154, Website anzeigen.

    Sie können sich mit anderen Betroffenen austauschen oder mal bei einer Tasse Kaffee für einen Moment den Alltag vergessen.

    Wenn Sie interessiert sind und erste Auskünfte benötigen, besuchen Sie uns doch mal ganz unverbindlich.

    Wer sind wir?

    Der Staat übernimmt in unserer Gesellschaft über die Sozialversicherungen und auch über seine ausführenden Organe eine Menge Anstrengungen, um die Lebenssituation von Menschen mit Handicaps zu verbessern. Was der Staat aber nie kann, ist mit seinen Maßnahmen den Menschen eine emotionale Zuwendung zu geben." Damit benennt er sehr deutlich den zentralen Mehrwert der Beratung innerhalb der Selbsthilfe. Aus Betroffenenkompetenz und persönlicher Zuwendung entsteht ein tragfähiges Miteinander, das mehr als alles andere dazu beitragen kann, das Selbstvertrauen und die Zuversicht der Hilfesuchenden zu stärken.

    • Was wir haben, sind unsere Behinderung mit den damit verbundenen Schwierigkeiten.

    • Was wir brauchen, sind Verständnis und Unterstützung.

    • Was wir geben können, sind Beratung und Hilfestellungen zur Selbsthilfe. Um es mit den Worten Friedrich von Schiller zu sagen: "Vereint sind auch die Schwachen mächtig."

    "Nur zusammen können wir Vieles bewegen und Manches erreichen." Hans Kühn (Mitglied des BSV SB)

    Der Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V. richtet am Hochrhein regelmäßige Veranstaltungen aus.

    Haftungsausschluss:

    Die Inhalte dieser Seite wurden erstellt von der Selbsthilfegruppe selbst. Das Landratsamt Waldshut identifiziert sich nicht mit den bereit gestellten Inhalten und Inhalten von verlinkten Seiten und übernimmt keine Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit solcher Inhalte. Der Landkreis Waldshut übernimmt keine Haftung für Schäden, die Dritten durch das Herunterladen von Materialien oder Software oder durch sonstige Transaktionen an technischen Geräten entstehen.  

    Folgende Personen sind Ansprechpartner in unserer „Bezirksgruppe Oberrhein“ für erste Kontakte:

    Barbara Büche Bezirksgruppenleiterin

    Mittlishardt 10

    79848 Bonndorf

    07703-7973

    Email schreiben 

    Sonja Neumann (Stellvertreterin und Ansprechpartnerin für den Raum Rheinfelden Lörrach)

    Kurzestr. 6

    79618 Rheinfelden

    07623 - 8250

    Email schreiben 

    Website anzeigen