Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Epilepsie-Selbsthilfe Rheinfelden

    Ziel und Angebote der Gruppe

    Allen Generationen von Interessierten, Hilfestellung zum Krankheitsbild geben.

    Erfahrungsaustausch, Hilfestellung, Abbau von Unsicherheiten und Ängsten, Information zur Vorsicht, Risikofaktoren, Bewältigung vom Umfeld (z.B. Familie, Beruf), Vermeiden von Krankheitsverschlechterung, Hinzuziehen von Fachpersonen.

    Treffen

    Jeden 1. Freitag im Monat um 19 Uhr im Cafè Fürst in Rheinfelden

    Download:

    Flyer

    Haftungsausschluss:

    Die Inhalte dieser Seite wurden erstellt von der Selbsthilfegruppe selbst. Das Landratsamt Waldshut identifiziert sich nicht mit den bereit gestellten Inhalten und Inhalten von verlinkten Seiten und übernimmt keine Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit solcher Inhalte. Der Landkreis Waldshut übernimmt keine Haftung für Schäden, die Dritten durch das Herunterladen von Materialien oder Software oder durch sonstige Transaktionen an technischen Geräten entstehen. 

    Ansprechpersonen

    Epilepsie-Selbsthilfe Rheinfelden

    Dieter Sender und Rita Maier

    Neumarkter Straße 15

    79618 Rheinfelden

    Telefon 076234678122

    Email schreiben