Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Gruppe "Passt scho" (Gruppe nach ambulanter/ stationärer Therapie)

    Wie lange jemand abstinent lebt spielt keine Rolle. Da wir eine abstinente Gruppe sind haben "Nasse" keinen Platz. Mit Rückfällen Behaftete jedoch sind gerne willkommen. Wir pflegen vor allen Dingen das Miteinander und akzeptieren jeden Einzelnen und gehen gerne auf seine individuell besondere Lage ein. Wir sind offen für alle Beiträge die unsere Gruppe und jeden Einzelnen stärken oder auch einfach Spaß bringen. Unsere Gruppe "Passt scho" (Gruppe nach ambulanter/stationärer Therapie) ist offen für Männer und Frauen jeden Alters, die selbst von Alkoholproblemen betroffen sind und fortan abstinent leben wollen. Wir unterstützen uns gegenseitig in allen Lebenslagen und legen Wert auf Geselligkeit.

    Treffen

    14-tägig, Montags von 18.00 bis 19:30 Uhr Fachstelle Sucht Waldshut, Kaiserstr. 17, 79761 Waldshut-Tiengen (über der Zweigstelle der Sparkasse)

    Um Anmeldung wird gebeten.

    Haftungsausschluss:

    Die Inhalte dieser Seite wurden erstellt von der Selbsthilfegruppe selbst. Das Landratsamt Waldshut identifiziert sich nicht mit den bereit gestellten Inhalten und Inhalten von verlinkten Seiten und übernimmt keine Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit solcher Inhalte. Der Landkreis Waldshut übernimmt keine Haftung für Schäden, die Dritten durch das Herunterladen von Materialien oder Software oder durch sonstige Transaktionen an technischen Geräten entstehen. 

    Ansprechperson

    Gruppe "Passt scho"

    Frau Klotz-Birk

    Fachstelle Sucht Waldshut

    Kaiserstraße 17

    79761 Waldshut-Tiengen

    Telefon 07751-89668-0

    Website anzeigen

    Email schreiben