Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Team "Sprachkunden"

    Alle Personen, die für den Arbeitsmarkt die deutsche Sprache erlernen oder berufsbezogene Sprachkenntnisse erweitern müssen, werden im Sprachkunden-Team der Abteilung „Beratung und Vermittlung“ betreut. Das Fehlen von Kenntnissen kultureller, rechtlicher, inhaltlicher und struktureller Gegebenheiten – insbesondere hinsichtlich der Anforderungen des deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes – wird in die Beratung mit einbezogen.

    Zum Abbau dieser sprachlichen und kulturellen Stolpersteine werden die Sprachkunden-/innen von dem Sprachkundenteam entsprechend der fehlenden Kenntnisse beraten und gegebenenfalls gefördert. Das Team arbeitet dabei eng mit mehreren Fortbildungsträgern zusammen, die passgenaue Kurse (zugeschnitten auf die verschiedenen Bedürfnisse und Altersgruppen) anbieten. Hierzu gehören sowohl die Integrations- und Sprachkurse sowie Kurse der „berufsbezogenen Deutschsprachförderung“ (DeuFöV), die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert werden, als auch die jobcentereigenen Kurse.
    Zudem gibt das Team Hilfestellung bei den eventuell möglichen Anerkennungen der im Heimatland erworbenen Berufs- oder Studienabschlüssen.

    Haben die Sprachkunden-/innen für den Arbeitsmarkt ausreichende, notwendige Sprachkenntnisse erworben, vermittelt das Team in Ausbildung oder Arbeit.

    Unser Team "Sprachkunden" finden Sie in der Geschäftsstelle des Jobcenters in Bad Säckingen.

    Hier finden Sie uns in Bad Säckingen: Standortplan

     

    Den aktuellen Flyer des BAMF zur berufsbezogenen Deutschsprachförderung in 14 Sprachen erhalten Sie über die Adresse des BAMF. Dort können Sie diesen sowohl herunterladen als auch kostenfrei bestellen.

     

     

     

    zurück