Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Regelleistungen

    Die Regelbedarfe zur Sicherung des Lebensunterhaltes umfassen insbesondere Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, Haushaltsenergie ohne die auf die Heizung entfallenden Anteile, Bedarfe des täglichen Lebens sowie in vertretbarem Umfang auch Beziehungen zur Umwelt und eine Teilnahme am kulturellen Leben. Die Regelbedarfe decken laufende und einmalige Bedarfe pauschaliert ab.

    Ab dem 01.01.2017 gelten folgende Regelbedarfe:

    Alleinstehende / Alleinerziehende; Personen mit minderjährigem Partner

    Partner ab Beginn des 19. Lebensjahres

    unter 25-Jährige im Haushalt der Eltern

    Kinder von 15 bis 25 Jahren

    Kinder bis 14 Jahre

    Kinder bis 6 Jahre

               

    409,- Euro

    368,- Euro

    327,- Euro

    311,- Euro

    291,- Euro

    237,- Euro