Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Sozialversicherung

    Grundsätzlich sind alle Empfänger von Arbeitslosengeld II (alle erwerbsfähigen Personen über 15 Jahre) über das Jobcenter gesetzlich kranken- und pflegeversichert.

    Zur Krankenversicherung:

    Wer wird nicht gesetzlich krankenversichert?

    - Personen, die Arbeitslosengeld II nur darlehensweise erhalten

    - Personen, die privat versichert sind/zuletzt privat versichert waren

    Wie erfährt Ihre Krankenversicherung, dass Sie bei uns über das Arbeitslosengeld II versichert sind?

    Unsere Anmeldung wird auf elektronischem Wege an die gesetzliche Krankenversicherung verschickt. Dies geschieht einmal wöchentlich.

    Sie waren zuletzt privat krankenversichert?

    In diesem Fall bleiben Sie in der Regel in der privaten Krankenversicherung. Nähere Informationen hierzu gibt gerne der/die zuständige Leistungssachbearbeiter/-in.

    Zur Rentenversicherung:

    Zum 01.01.2011 wurde das Sechste Buch Sozialgesetzbuch (SGB VI) dahingehend geändert, dass der Bezug von Arbeitslosengeld II keine Rentenversicherungspflicht mehr auslöst. Die Zeiten im Bezug von Arbeitslosengeld II werden jedoch als Anrechnungszeiten anerkannt und der Deutschen Rentenversicherung jährlich übermittelt.