Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Gebäudeaufnahmen

    Neu errichtete oder im Gebäudeumriss veränderte Gebäude müssen nach ihrer Fertigstellung eingemessen und in das Liegenschaftskataster übernommen werden. Die Kosten für die Gebäudeaufnahme sind von den Eigentümern zu bezahlen.

    Die Aufnahme erfolgt nach Möglichkeit zeitnah nach der Errichtung des Gebäudes. Es ist in Einzelfällen nicht auszuschließen, dass die Aufnahme erst in einem größeren zeitlichen Abstand vorgenommen werden kann.

    Gebäudeaufnahmen für das Liegenschaftskataster dienen:

    • der Sicherung des Eigentums
    • der Rechtssicherheit für den Eigentümer
    • als Grundlage für Navigationssysteme
    • als Grundlage für weitere Planungen

    Gebühren

    Die Höhe der Gebühr richtet sich nach den Baukosten. Nach der derzeit gültigen Gebührenverordnung mit Stand vom 25.04.2015 entstehen folgende Gebühren:

     

    Baukosten

    Gebühr

     

    bis 25.000 €

    200,20 €

    über 25.000 €

    bis 100.000 €

    400,40 €

    über 100.000 €

    bis 400.000 €

    600,60 €

    über 400.000 €

    bis 800.000 €

    1.001,00 €

    über 800.000 €

    bis 2.000.000 €

    1.601,60 €

    über 2.000.000 €

    bis 5.000.000 €

    2.402,40 €

    Die Gebühr setzt sich zusammen aus der Gebühr für die Gebäudeaufnahme, der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Gebühr für die Fortführung des Liegenschaftskatasters. Grundlage für die Ermittlung der Gebühren ist die Gebührenverordnung (GebVO MLR) in der derzeit gültigen Fassung.

    Antragstellung

    Nach Fertigstellung des Gebäudes stellen Sie bei uns einen Antrag. Dazu können Sie auch unser Antragsformular verwenden oder direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Damit stellen Sie sicher, dass die Änderung zeitnah für das Liegenschaftskataster aufgenommen wird.

    Gebäude können vom Vermessungsamt und den Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren auch ohne Antrag von Amts wegen aufgenommen werden.

    Ansprechpartner

    Abteilungsleiter Liegenschaftsvermessung
    Robert Eichler
    Telefon: 07751/ 86 3413
    E-Mail senden