Schriftgröße :
    A
    A
    A
    08.04.2020

    Veränderungen im Öffentlichen Personennahverkehr in den Sommermonaten vom 18. April bis 11. Oktober 2020

    Ab dem 18. April 2020 gilt im Busverkehr des Landkreises Waldshut der Sommerfahrplan mit speziellen Fahrplanangeboten.

    Aufgrund der überschaubaren Nutzungen in den vergangenen Jahren werden diese zusätzlichen Verkehre grundsätzlich planmäßig beginnen.

    Sollten sich wider Erwarten die Fahrgastzahlen stark erhöhen, werden weitere Maßnahmen oder Änderungen im Fahrplan vorgenommen. Dies wird entsprechend kommuniziert.

    Eine Ausnahme gilt für die Wutachschlucht Wanderbusse und die Fahrten zwischen Seebrugg und Bonndorf am Wochenende:
    Die Wutachschlucht Wanderbusse am Wochenende und die Fahrten zwischen Seebrugg und Bonndorf werden aufgrund der aktuellen Situation auf unbestimmte Zeit nicht fahren. Hier wird es zehn Tage vor dem ersten Fahrtag eine zusätzliche Information geben.


    Fahrplanauskünfte gibt es unter www.wtv-online.de.

    Hinweis in der aktuellen Corona-Situation: Die Busse und Züge werden in den Nebenverkehrszeiten schwächer genutzt. Soweit möglich sollte auch im öffentlichen Personennahverkehr eine ausreichende Distanz von 1,5 Metern zu den Mitreisenden eingehalten werden. Die Fahrzeuge selbst werden verstärkt gereinigt. Nicht zwingende Fahrten sollen vermieden oder verschoben werden.