Schriftgröße :
    A
    A
    A
    11.06.2021

    Covid-19: Aktuell 47 Infizierte im Landkreis Waldshut – Stand: 11.06.2021, 15:00 Uhr

    Seit gestern sind 3 Neuinfektionen und 12 genesene Personen zu verzeichnen.

    Im Landkreis Waldshut ist die britische Mutation die dominante Virusvariante. In der 20. Kalenderwoche wurde bisher bei 91,3 % aller Neuinfektionen eine Mutation festgestellt.

    Zurzeit befindet sich eine Person in stationärer Behandlung.

    Die selbst berechnete 7-Tage-Inzidenz liegt bei 17,0 (Vortag 19,3).

    Warum kommt es zu Abweichungen zwischen den Inzidenzwertangaben des Landkreises und des RKI?
    Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises beinhaltet im Gegensatz zu der des RKI neben PCR-Tests auch Schnelltests. Sofern auf einen Schnelltest ein negativer PCR-Test folgt, wird der Fall wieder aus der Statistik des Landkreises genommen. Ein weiterer Grund ist die Meldeverzögerung. Der Landkreis übermittelt seine Zahlen mehrfach am Tag – die letzte Meldung erfolgt gegen 17.00 Uhr – an das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, welches seine Zahlen an das RKI weitergibt. Das RKI aktualisiert diese Zahlen jedoch erst am Folgetag.