Schriftgröße :
    A
    A
    A
    22.11.2022

    Frauen in die Politik – Besuch im Landtag

    Als eine von zehn Regionen in Deutschland ist der Landkreis Waldshut Teil des bundesweiten Aktionsprogramms Kommune „Mehr Frauen in die Politik!“. Im Rahmen dieses Programms findet am Donnerstag, 15. Dezember 2022, ganztags eine Fahrt in den Landtag von Baden-Württemberg für interessierte Frauen statt.

    Das „Aktionsprogramm Kommune - Mehr Frauen in die Politik!“ zielt darauf ab, den Anteil an Frauen in politischen Ämtern zu erhöhen und strukturelle Veränderungen zur Akzeptanz und Vereinbarkeit in der Kommunalpolitik insgesamt anzustoßen. Zu diesem Thema konnten bereits einige Veranstaltungen im Landkreis Waldshut durchgeführt werden. Mit Blick auf die Kommunalwahlen 2024 werden weitere Seminare und Aktionen auch im kommenden Kalenderjahr stattfinden.


    Zur Fahrt in den Landtag sind politisch interessierte Frauen eingeladen, um Einblicke in politische Vorgänge und frauenpolitische Themen auf Landesebene zu erhalten.
    Die Platzzahl für den Besuch im Landtag ist begrenzt auf 25 Personen.


    Die Abfahrt wird um 09.00 Uhr beim Landratsamt Waldshut sein. Von dort geht es mit einem Reisebus nach Stuttgart. Nach einem gemeinsamen Mittagsessen bekommen die Teilnehmerinnen zunächst eine Einführung, bevor sie dann eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus verfolgen können. Im Anschluss findet ein Abgeordnetengespräch mit den frauenpolitischen Sprecherinnen und Sprechern der Fraktionen statt.
    Direkt nach der Ankunft in Stuttgart besteht die Möglichkeit, den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Weitere Plätze sind im Reisebus frei für Personen, die während des Besuchs im Landtag den Weihnachtsmarkt besuchen und die Stadt erkunden wollen. Um 17.00 Uhr ist die Heimfahrt geplant.


    Interessierte können sich bis zum 12. Dezember 2022 per E-Mail bei Anette.Klaas@landkreis-waldshut.de oder telefonisch unter 07751 864020 anmelden.
    Die Kosten der Veranstaltung incl. Verpflegung werden übernommen. Getränke werden nicht gedeckt.