Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Maßnahmen ab dem 22. März 2021 - keine weiteren Öffnungen

    Der Bund und die Länder haben sich bei ihrem Treffen am 3. März auf stufenweise inzidenzabhängige Lockerungen geeinigt. Diese sehen zum 8. März Lockerungen bei den Corona-Maßnahmen vor. Fällt in einem Landkreis die 7-Tage-Inzidenz stabil (also mindestens fünf Tage in Folge) unter 50, treten weitere Lockerungen in Kraft. In Landkreisen, in denen die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 liegt, treten mit der sogenannten „Notbremse“ wieder Verschärfungen in Kraft.

    Die entsprechende Verordnung des Landes wurde verkündet: Corona-Verordnung

    Die wichtigsten Fragen zu den neuen Maßnahmen werden hier beantwortet: Fragen und Antworten zum Lockdown

    Einen ersten Überblick bieten diese Grafiken: