Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Das Minguet Quartett in Schloss Bonndorf

    Am 27. August wird das Minguet-Quartett in Schloss Bonndorf zu Gast sein. Das Minguet Quartett, 1988 gegründet, zählt zu den international gefragten Streichquartetten der jüngeren Generation und gastiert in den wichtigen Konzertsälen Europas und bei den großen Festivals. Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den schönen Künsten zu verschaffen. Für das Minguet Quartett ist dieser Gedanke künstlerisches Programm.

    In Schloss Bonndorf wird das Quartett Joseph Haydns Streichquartett op. 77 Nr. 2 und Heinrich Kaminskis Streichquartett F-Dur (1913) interpretieren. Außerdem steht das Streichquartett op. 131 von Ludwig van Beethoven auf dem Programm.

    Am Konzertabend wird das Quartett zweimal auftreten: um 17.30 Uhr und um 20 Uhr. Leider verfügen wir aufgrund der Corona-Auflagen nur über eine beschränkte Platzzahl. Reservierungen nehmen wir unter kultur@landkreis-waldshut.de und Tel. 07751 867402 entgegen.