Schriftgröße :
    A
    A
    A
    Kreisforstamt Waldshut
    Kreisforstamt Waldshut

    Aktuelles

    Aufarbeitungsbeihilfe Notfallplan Wald 2019

     

    Aufarbeitungspflicht für frisch vom Borkenkäfer befallene Bäume

    Die Untere Forstbehörde Waldshut informiert die Waldbesitzer im Landkreis Waldshut über die aktuelle Waldschutzsituation und fordert alle Waldbesitzer auf, alle Maßnahmen zum ergreifen, die zu einer Reduzierung des Borkenkäfers führen... (bitte lesen Sie hier weiter!)

     

    Borkenkäfermanagement

    Der milde Winter mit dem ungewöhnlich warmen Februar hat das Überleben des Buchdruckers begünstigt. Seit den warmen Tagen Anfang des Monats Juni fliegen nun auch in den Hochlagen die Buchdrucker und legen in den Fichtenstämmen die 1. BK-Generation an.

    Ein rechtzeitiges und intensives Monitoring und eine anschließende zügige Aufarbeitung befallener Bäume sind daher wichtig, um der Käferpopulation bereits in der ersten Generation einen Dämpfer zu verpassen.

    Lesen Sie hierzu auch die Medienmitteilung des Landratsamts vom 11.03.2019

    und die aktuelle Information zum Beginn des Käferflugs

    Folgende Dokumente helfen Ihnen beim Erkennen befallener Bäume und bei den weiteren Schritten im Aufarbeitungsprozess:

    Informationen zum Waldgipfel am 20.09.2019 in Stuttgart sind hier zu finden:

     Für alle Fragen, die den Wald betreffen, ist der örtliche Forstrevierleiter Ihr erster Ansprechpartner:

    Umweltbildung

    Das Programm "Natürlich Waldshut - Umweltbildung in der Natur, Programm 2019/2020" liegt vor und kann als PDF angesehen/heruntergeladen werden. Siehe auch Seite "Waldpädagogik, Veranstaltungen, Führungen". Es sind auch Veranstaltungen enthalten, die im 1. Quartal 2020 stattfinden (da das Programm 2020/2021 erst wieder Anfang April erscheinen wird).

     

    Kalamitätsnutzungen (z.B. infolge Sturm "Burglind")

    Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten für Erleichterungen in der Einkommenssteuer bei Kalamitätsnutzungen im Privatwald:

    Für weitere steuerliche Fragen kontaktieren Sie bitte Ihr zuständiges Finanzamt.

     

     

    NEUIGKEITEN AUS DEM FORSTBEREICH

    Forstreform: Kreisforstamt übernimmt ab 2020 die Betreuung der Kommunal- und Privatwälder

    Nach fast 200 Jahren endet am 31. Dezember 2019 die Ära des Einheitsforstamts in Baden-Württemberg. Ausgelöst durch ein langwieriges Kartellverfahren... weiterlesen

     

    Stellenausschreibung: Die Gemeinde Grafenhausen schreibt Forstwirt-Stelle aus

    Die Gemeinde Grafenhausen sucht für Ihren Gemeindewald einen Forstwirt (Waldarbeiter). Bewerbungsfrist ist der 16. Dezember 2019... weiterlesen

    Amtsleitung

    Helge von Gilsa
    Telefon: 07751/ 86-3300
    E-Mail senden

    Anschrift

    Landratsamt Waldshut,
    Kreisforstamt
    Gartenstraße 7
    79761 Waldshut