Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Verwandelt? oder Verwandelt!

    Wettbewerb mit Verkaufsausstellung

    Kontakt

    Amt für Kultur, Archivwesen und Öffentlichkeitsarbeit
    Kaiserstraße 110
    79761 Waldshut-Tiengen
    Tel: 07751-867402
    Fax: 07751-867499
    E-Mail senden

    Mit der Hoffnung auf oder der Aufforderung zum Wandel, wird die Post-C-Zeit jetzt schon verbunden. Transformation steht für dauerhaften Wandel. Ein Thema, das der Kunst inhärent ist. Das Kulturamt des Landkreises schreibt unter dem Thema „Verwandelt? oder Verwandelt!“ einen Wettbewerb für regionale Künstlerinnen und Künstler aus. Zwischen Fragezeichen und Ausrufezeichen bleibt Raum für Interpretation und Wahrnehmung eines scheinbaren oder tatsächlichen Wandels. Teilnehmen können im Landkreis Waldshut und angrenzenden Regionen lebende Kunstschaffende. Ferner können auch Künstlerinnen und Künstler teilnehmen, die aus dem Landkreis stammen oder einen tiefergehenden und nachvollziehbaren Bezug zur Region haben. Eine Fachjury wird die Arbeiten auswählen, die dann von Mitte September bis Mitte Oktober in einer Verkaufsausstellung in Schloss Bonndorf gezeigt werden. Der Erlös aus den verkauften Werken verbleibt vollumfänglich beim Künstler. Die Jury verleiht zudem einen Preis in Höhe von 4000 Euro, sowie zwei mit je 1000 Euro dotierte Anerkennungspreise.

     

    Thema: "Verwandelt? oder Verwandelt!"

    Start: 15.03.2021 (Anmeldestart)

    Ende: 15.06.2021 (Anmeldeschluss)

    Anmeldung: Die Anmeldung von maximal 3 Beiträgen zum Wettbewerb ist postalisch oder per E-Mail an kultur(at)landkreis-waldshut.de unter dem Betreff "Verwandelt? oder Verwandelt!" möglich. Verwenden Sie bitte das Anmeldeformular.

    Ausstellungsort: Kulturzentrum Schloss Bonndorf

    Ausstellungszeitraum: 18. September 2021 bis 24. Oktober 2021
     

    Teilnahmebedingungen

    Anmeldeformular