Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Stil leben: Essen - Die neue Ausstellung in Schloss Bonndorf

    Von 24. September bis 1. November 2020 ist in Schloss Bonndorf eine große Ausstellung zu sehen, die Essen als Stillleben in der Gegenwartskunst und Fotografie präsentiert.

    Essen ist heutzutage Ausdruck eines Lebensstils und Nahrungsmittel gehören zu den ältesten Motiven in der Kunst. Die Ausstellung verbindet beides. Zu sehen sind beispielsweise die formal und zugleich unmittelbar wirkenden „Grundnahrungsmittel“ wie Fleisch und Kartoffel in den Werken von Ralph Fleck über die Bilder eines András Pinczehelyi, der Fast-Food im Stil der alten Meister malt, bis hin zur modernen Foodfotografie der Schweizer Tina Sturzenegger und Fabian Häfeli, die Essen als Kunst und Werbeobjekt inszenieren. Als Kontrast dazu stehen die Fotografien von Bernhard J. Widmann, der mit natürlichem Licht fotografiert. Zu sehen sind auch Arbeiten von Heiner Meyer, der im Pop-Art-Stil berühmte Sahnetorten präsentiert. Hunger auf Kunst bekommen? Dann besuchen Sie die Ausstellung in Schloss Bonndorf, kuratiert vom Kulturamt des Landkreises.

    Öffnungszeiten:
    Do/Fr von 14 bis 19 Uhr. Sa/So von 12 bis 17 Uhr. Sonderöffnungszeiten für Kleingruppen, Vereine, Familien. Reservieren Sie Ihren Besuch unter kultur@landkreis-waldshut.de und Tel. 07751 867402 oder Tel. 07703 7978. Eintritt frei