Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Staatsangehörigkeitsrecht

    Wir bearbeiten folgende Ihrer Anliegen:

      • Einbürgerungen
      • Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit / Verzicht auf die deutsche Staatsangehörigkeit
        Für Fragen, die den Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit und den Verzicht auf die deutsche Staatsangehörigkeit betreffen, wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerinnen der Staatsangehörigkeitsbehörde
      • Staatsangehörigkeitsausweis
        Den schriftlichen Anträgen sind verschiedene Unterlagen beizufügen. Diese sind nach Lage des Einzelfalles unterschiedlich und deshalb bei der Staatsangehörigkeitsbehörde zu erfragen. Die Gebühr beträgt sowohl für Einzel- wie auch für Familienstaatsangehörigkeitsausweise 25,00 EUR.

      Einbürgerungsanträge werden grundsätzlich in der Reihenfolge des Antragseingangs bearbeitet. Aufgrund aktuell sehr hoher Antragszahlen kann es derzeit leider zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Wir bitten deshalb darum, von telefonischen Sachstandsanfragen zum Bearbeitungsstand abzusehen.

      Info zur Terminvereinbarung während Corona auf Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch

      Zum Fachbereich Staatsangehörigkeitsrecht gehört auch die Aufsicht über das Pass- und Meldewesen der kreisangehörigen Städte und Gemeinden (außer Große Kreisstadt Waldshut-Tiengen).

      Ansprechpartnerinnen

      Brigitte Herbst
      Telefon: 07751/ 86-2130
      E-Mail senden

      Natalia Niegot
      Telefon: 07751/ 86-2131
      E-Mail senden