Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Angehörigengruppe Demenz

    Reden hilft...

    Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz/ pflegebedürftigen Personen.

    Die Diagnose Demenz trifft nicht nur die Erkrankten, sondern ebenso die Familie und die Menschen im Umfeld. 

    "Nichts ist mehr so wie es gestern war."

    Sie sind eingeladen, sich mit Gleichbetroffenen auszutauschen, sich Mut zu holen und Kraft zu tanken. 

    Treffen: Einmal monatlich am 1. Dienstag im Monat, um 14:30 Uhr in der Tagespflege Albbruck

    Sie können sich bei beiden Tagespflegen telefonisch anmleden und informieren.

    Haftungsausschluss:

    Für die Inhalte dieser Seite wurden erstellt von der Selbsthilfegruppe selbst. Das Landratsamt Waldshut identifiziert sich nicht mit den bereit gestellten Inhalten und Inhalten von verlinkten Seiten und übernimmt keine Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit solcher Inhalte. Der Landkreis Waldshut übernimmt keine Haftung für Schäden, die Dritten durch das Herunterladen von Materialien oder Software oder durch sonstige Transaktionen an technischen Geräten entstehen

    Kontaktperson:

    Angehörigengruppe Demenz

    Petra Hug

    Caritassozialstationen Hochrhein gGmbH

    Sozialstation St. Verena e.V.

    Telefon Tagespflege Waldshut: 07751/83130

    Telefon Tagespflege Albbruck: 07753-979739

    Email schreiben