Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Geburtstrauma - Selbsthilfegruppe für Frauen

    Der schönste Tag im Leben, die Geburt eines Kindes, wird plötzlich zum Albtraum, genau wie die Zeit danach – für solch traumatische Erfahrungen wird derzeit eine neue Selbsthilfegruppe gegründet. In der Gruppe sollen sich Frauen austauschen können, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und ebenso unter Langzeitfolgen leiden oder gelitten haben.

    Nach einem Geburtstrauma können sich Ängste entwickeln, die man vorher nicht kannte. Die Erinnerung an die Entbindung kann immer wieder Tränen auslösen. Das Erlebte kann ständig präsent sein und durch bestimmte Auslöser wieder und wieder erlebt werden.

    Geplant ist unter den momentanen Bedingungen ein Online-Austausch.

    Haftungsausschluss:

    Die Inhalte dieser Seite wurden erstellt von der Selbsthilfegruppe selbst. Das Landratsamt Waldshut identifiziert sich nicht mit den bereit gestellten Inhalten und Inhalten von verlinkten Seiten und übernimmt keine Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit solcher Inhalte. Der Landkreis Waldshut übernimmt keine Haftung für Schäden, die Dritten durch das Herunterladen von Materialien oder Software oder durch sonstige Transaktionen an technischen Geräten entstehen. 

    Ansprechperson:

    Betroffene, die sich für diese Gruppe interessieren, erhalten weitere Informationen unter der E-Mail-Adresse:

    Email schreiben