Schriftgröße :
    A
    A
    A

    MOMO Selbsthilfegruppe für Essstörungen

    Wir wissen wie es ist, wenn sich der Alltag hauptsächlich ums Essen dreht. Und wir wissen auch, wie schwer es sein kann, darüber zu sprechen - für Frauen und für Männer. Deswegen können wir uns gegenseitig gut zuhören und Halt geben. 

    MOMO ist nicht auf eine bestimmte Form von Essstörung beschränkt. Zu uns können alle Menschen kommen, die unter ihrem Essverhalten leiden und Austausch suchen. Das sind zum Beispiel Menschen mit Bulimie, Magersucht, Adipositas, Binge-Eating-Störung oder einer anderen Form von Essstörung. 

    In unserer Selbsthilfegruppe tauschen wir Erfahrungen aus und unterstützen uns gegenseitig dabei, die Verantswortung für unser Essverhalten wieder zu übernehmen. Wir sind keine Therapiegruppe. 

    Bei uns bist du willkommen, so wie du bist.

    Wir freuen uns über deinen Besuch.

    Treffen: Jeden 2. und 4. Montag von 18:00 bis 19:30 Uhr im Familienzentrum Hochrhein, Bertold-Schmidt-Platz 7, 79787 Lauchringen

    Beratung: Du möchtest erst mal nur mit jemandem reden? Dann melde Dich gerne telefonisch bei Daniela Stoll (auch für Angehörige).

    Haftungsausschluss:

    Die Inhalte dieser Seite wurden erstellt von der Selbsthilfegruppe selbst. Das Landratsamt Waldshut identifiziert sich nicht mit den bereit gestellten Inhalten und Inhalten von verlinkten Seiten und übernimmt keine Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit solcher Inhalte. Der Landkreis Waldshut übernimmt keine Haftung für Schäden, die Dritten durch das Herunterladen von Materialien oder Software oder durch sonstige Transaktionen an technischen Geräten entstehen. 

    Ansprechpersonen

    Katharina Maier

    Anmeldung über Whatsapp oder Signal

    Tel.: 01525-8719868

    Daniela Stoll

    Telefonische Anfragen und Beratung

    Tel.: 07742-919469

    E-Mail schreiben