Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Die Museumsmühle im Weiler bei Stühlingen-Blumegg

    Die Mühle, die es nur einmal gibt! Im Weiler bei Stühlingen-Blumegg befindet sich eine der ältesten, in großen Teilen noch vollständig erhaltenen Gipsmühlen Deutschlands. Mit ihren drei Mühlrädern und fünf Mahl- und Stampfwerken ist die Mühle eine einzigartige Rarität. Vor allem wegen ihrer Antriebstechnik stellt die Gipsmühle einen großen kulturhistorischen Wert dar.

    Nach aufwändiger Sanierung, u.a. mit Unterstützung durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und das Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, konnte der Landkreis Waldshut die Museumsmühle im Mai 2000 der Öffentlichkeit zugänglich machen. Gut geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter sind Garanten für interessante und fachkundige Demonstrationen und Führungen.

    Öffnungszeiten

    Merkblatt über die Öffnungszeiten zum Ausdrucken (Pdf Datei)

    Sondertermine für Busse und Gruppen können das ganze Jahr gebucht werden!

    Eintrittspreise

    Erwachsene 3,-- € Kinder, Jugendliche 1,50 € (Der Besuch mit Kleinkindern ist wegen der möglichen Unfallgefahr nicht zu empfehlen!) Grundkosten bei Sonderterminen: je Führung 60,-- € Max. Teilnehmerzahl 20 Personen (jede weitere Person 3,-- €)


    Landratsamt Waldshut

    Amt für Kultur, Archivwesen und Öffentlichkeitsarbeit
    Kaiserstraße 110
    79761 Waldshut-Tiengen
    Tel: 07751-867401
    Fax: 07751-867499

    E-Mail senden

    Museumsmühle im Weiler

    Ernst Albert
    Konstantin-Fehrenbachstr. 2
    79848 Bonndorf
    Telefon: 07703 / 520

    E-Mail senden