Ämter Landkreis Waldshut
Amt auswählen
Online-Bürgerportal
Service auswählen

LEV Infobrief Dezember 2022

Liebe LEV-Interessierte,

wie schnell das Jahr vorüber geht, merkt man meist erst im Dezember. Dann ist es Zeit, das Jahr Revue passieren zu lassen. Im Infobrief möchten wir Ihnen gerne einen Überblick über die geleistete Arbeit des LEV im Jahr 2022 zu Sehen und Lesen geben:

LEV-Infobrief Dezember 2022

Wir wünschen Ihnen schöne, erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2023!

Ihr LEV Geschäftsstellen-Team

Messerbalkenvorführung im Mühlbachtal 2022

Im Juli veranstaltete das Regierungspräsidium Freiburg (Ref. 56, Naturschutz u. Landschaftspflege) zusammen mit dem LEV und dem Maschinenring Waldshut e.V. einen Nachmittag zur Vorstellung moderner Messerbalkentechnik. Zu dieser Maschinenvorführung wurden interessierte Landwirtinnen und Landwirte eingeladen, um die Vor- und Nachteile der modernen Messerbalkentechnik im Praxistest zu erleben und gemeinsam zu diskutieren. Die Vorführung fand im Naturschutzgebiet Mühlbachtal bei Albbruck-Schachen statt. Ein Hersteller und ein Landmaschinenhändler führten zwei unterschiedliche Geräte bei der Mahd einer Feuchtwiese vor und stellten sich anschließend den Fragen der mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Mitgliederzuwachs: Die Gemeinde Lottstetten tritt dem LEV bei.

Liebe Interessierte des LEV,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der LEV ein weiteres Mitglied gewonnen hat. Herzlich begrüßen wir die Gemeinde Lottstetten und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Nachdem Geschäftsführer Hansjörg Stoll die Arbeit des LEV im Gemeinderat Lottstetten vorgestellt hatte, wurde im Anschluss einstimmig einem Beitritt der Gemeinde Lottstetten zum LEV zugestimmt. Die Gemeinde Lottstetten ist bereits seit längerem im länderübergreifenden Biotopverbund tätig. Wir freuen uns auf weitere Projekte in der Zukunft.

Unser neuer Mitarbeiter Philipp Keller stellt sich vor

Herzlich Willkommen im LEV-Team.

Frau Andrea Jahn, stellvertretende Geschäftsführerin, ist im Frühling 2022 in Mutterschutz gegangen. Als Elternzeitvertretung begrüßen wir zum 01. April 2022 unseren neuen Kollegen Herrn Philipp Keller im LEV-Team.

Durch sein Studium im Fachbereich Umweltschutz, der Tätigkeit in einem Umweltplanungsbüro und der langjährigen tätigkeit als Forstwirt, kennt Herr Keller die Bedeutung und das Potential der Natura 2000 Netzwerke. Ziel seiner Arbeit ist es, die vorhandenen Managementpläne der Natura 2000 Gebiete des Landkreises Waldshut in Zusammenarbeit mit den Bewirtschaftern und Eigentümern umzusetzten. Dabei wird er diesen als Ansprechpartner zur Seite stehen.

Kontakt

Philipp Keller, 07751 865714, lev.keller(at)landkreis-waldshut.de

Ausgetrockneter Bachlauf in Bernau im Sommer 2022
Messerbalkenvorführung im NSG Mühlbachtal 2022
Mitgliedsgemeinden im LEV Waldshut (Stand:01/2023)